Ich mach es nochmal …

Ich muss unbedingt etwas ändern!

Ja –  sooo schlimm ist es eigentlich nicht. Aber dennoch bin ich nicht ganz zufrieden.

Vor ein paar Monaten hab ich das gesamte Design der Website schon einmal umgeworfen und erneuert. Damals schrieb ich, dass ich soweit zufrieden bin, aber es noch Kleinigkeiten anzupassen gäbe. Außerdem war ich mit den Schriften noch nicht ganz glücklich.

Daran hat sich tatsächlich nicht wirklich viel geändert. 

Die Schrift der Fließtexte ist zu klein und schmal (dafür passt alles in eine Zeile, was vorher nicht passte) – die Überschrift ist zwar ausgefallen, aber schön geht anders!

Und zu guter Letzt ist mir die Sidebar ein gutes Stück zu schmal.

... und was kommt jetzt!?

Jetzt mach ich mal wieder Nägel mit Köpfen! Auch wenn es ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen wird: Ich baue nochmal alles um. 

Und wenn ich sage ALLES, dann meine ich ALLES!

Ich werde die Kategorien und Menüs nicht nur überarbeiten, sondern komplett neu erstellen. Das gleiche gilt für die Schlagwörter. 

Auch die Seitenstruktur selbst werde ich überarbeiten. Und auch einige Artikel werden nach der Designänderung noch einmal überarbeitet werden müssen, damit es hinterher auf das neue Design abgestimmt ist und passt.

Das wird zwar ne Menge Arbeit – aber ich dadurch auch eine Beschäftigung. Außerdem erleichtere ich mir so die kommenden Artikel, da ich mir gute und passendere Vorlagen zusammenstellen kann.

Dadurch ändert sich dann auch das Design der Artikel im speziellen.

Insbesondere die „5 Minuten Youtube“ oder Beiträge wie „Lyrix – Musik verstehen …“ werden einen neuen Stellenwert erhalten und ein neues, einfacheres Design.

Ich bin gespannt, wie lange ich brauche. Aber ich nehme die Seite dafür nicht offline. Ihr könnte also (mehr oder weniger) live bei der Umstellung dabei sein. 

Ich hoffe es lohnt sich in dem Ausmaß, dass ich mir vorstelle.

Natürlich freue ich mich über eure Kommentare, Anregungen und Tipps. Lasst von euch hören. Ihr habt ja ausreichend viele Möglichkeiten! 😉

TorfuSan

Scientia Potentia Est

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.