Weihnachtsmusik

Auch mir geht es in der Vorweihnachtszeit nicht anders, wie vielen anderen auch. Ich höre nicht dauerhaft die „normale“ Musik, sondern ergebe mich auch der Magie der Weihnachtsmusik.

Ich kann allerdings nicht anders: Für mich beginnt die Vorweihnachtszeit mit dem ersten Advent. Wer schon im Oktober Weihnachtsprodukte verkauft oder gar kauft sollte sofort in Flammen aufgehen …. 

Ich möchte euch nun gern dazu einladen mit mir gemeinsam ein bisschen Weihnachtsmusik zu genießen. Allerdings bin ich teilweise sehr altmodisch. Ich liebe die Klassiker der 50er und 60er Jahre – geprägt von Filmen in übersteuerten Farben und dauerhaft weißen Weihnachten.

Aber auch moderne Songs – und vermutlich auch Titel die ihr selbst noch nie oder nur „nebenbei“ gehört habt.

Lass mich euch ein bisschen zeigen, was ich mag – und vielleicht findet ihr selbst einen verloren geglaubten Klassiker wieder oder einen völlig neuen Titel, der künftig nie wieder fehlen darf.

Lasst uns beginnen.

Spotify zu Weihnachten

Die Auswahl ist schier unendlich. Aber ich hab für meine eigenen Bedürfnisse eine eigene Playlist zusammengestellt. 

Diese ist für mich einfach zu verwalten – und immer mal wieder anpassbar. Aber es fehlt jemand ganz besonderes in dieser Zusammenstellung! 

Ihr werdet „Michael Bublé“ vergebens suchen … denn er ein wundervolles Weihnachtsalbum, dass sich vollständig anzuhören lohnt. Und deshalb nicht in die Playlist gehört! 

Aber ich darf es euch einfach auch nicht vorenthalten!

Der Weihnachts-Bublé

Die DELUXE SPECIAL EDITION des Albums CHRISTMAS von MICHAEL BUBLÉ ist einfach nicht zu übertreffen. Wunderbar gesungen und gespielt.

Er hat einfach die perfekte Stimme für diese Weihnachtsmusik – und ich bin ein großer Fan! 

  • Schnappt euch eine Tasse Tee, Kaffee oder ein anderes präferiertes Getränk
  • dimmt das Licht
  • kuschelt euch in euren Lieblingssessel
  • und nun genießt diesen einmaligen Künstler und sein Meisterwerk!

Das Album bei YouTube

Für die Freunde von YouTube

Ich weiß, dass nicht jeder von euch ein Freund von Spotify ist und lieber bei Youtube oder anderen Anbietern hören möchte.

Deshalb hab ich mir die Arbeit gemacht und alle Songs meiner Playlist in eine eigene Youtube-Playlist gepackt. Ich hab versucht alle Titel zu finden. Mal sehen, ob ich es geschafft habe.

Jetzt könnt ihr euch aussuchen, wo ihr die Musik lieber hören möchtet.

Liegt sonst noch was an!?

Das ist nicht wirklich schwer zu erraten, oder!?

Ganz klar: WEIHNACHTSFILME!!!

Da hab ich von „zum Schießen komisch“ bis „zum Heulen schön“ im Angebot! Der Artikel kommt in den nächsten Tagen! 

Bis dahin wünsche ich euch eine wundervolle Vorweihnachtszeit!

TorfuSan

Scientia Potentia Est

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.