Mein Spotify

Mein Profil

Um zu meinem Profil zu gelangen müsst ihr nur auf den Button unter diesem Text klicken.

Ihr findet dort meine öffentlichen Playlists von denen die meisten auch hier im Blog wiederzufinden sind.

Beispielsweise gibt es gleich rechts die „Gaaaanz aktuell!“-Playlist, welche auf nahezu jeder Seite dieses Blogs angezeigt wird.

Hinzu kommt, dass ihr im Player die Künstler und Musiker anschauen könnt, denen ich bei Spotify folge.

Was ist Spotify?

Hierzu habe ich bereits einen Artikel erstellt. Diesen könnt ihr gerne nachlesen. Ihr findet ihn hier!

Meine Playlists

Wie bereits geschrieben, sind die von mir veröffentlichten Playlists direkt über mein Profil einseh- und abspielbar. 

Aber ich hab natürlich einige Abspiellisten mehr erstellt oder auch abonniert. Einige davon stelle ich euch hier vor. Diese sind direkt mit der Playlist auf Spotify gekoppelt.

Das bedeutet: Aktueller geht es nicht.

Wenn ich eine Playlist bearbeite und Titel lösche oder hinzufüge, dann sind diese auch hier sofort verfügbar bzw. in aktualisierter Form vorhanden. 

Am deutlichsten fällt das sicherlich bei der Gaaaanz aktuell!-Playlist auf, denn diese ist logischerweise auch am häufigsten in Remission. 

Ein paar Playlists zum Mithören

Die Playlist „Best Of Coversongs“ ist eine meiner Lieblingslisten, neben den Haupt-Playlists „Gaaaanz aktuell!“ und ein paar anderen Listen, die ich je nach Gemütszustand anhöre.

Es handelt sich ausschließlich um Coverversionen, die nicht allzu bekannt sind und wird immer wieder um weitere Titel ergänzt!

Ich brauch jetzt Bass

Der Playlist-Titel ist Programm!

Es ist mir egal um welche Art von Musik es sich handelt – aber der Bass muss richtig schön knallen. Denn das braucht es hin und wieder eben!

Und dann ist diese Playlist mein bester Freund!

Auch hier wird natürlich immer mal wieder was geändert.

Aber das trifft ja auch alle meine Listen zu 🙂

Immer wieder kommt es vor, dass ich mich an Songs erinnere, die ich mal gehört habe und deren Texte ich einfach umwerfend fand. 

In der Regel handelt es sich dabei um witzige deutsche Liedtexte. 

Und oft sind dieses Titel gar nicht so witzig gemeint, wie sie inzwischen rüberkommen. Den einige waren echte Schlager – und haben richtig eingeschlagen!

Das ist eine Playlist von meinem Buddy JAM. Er hat diese Playlist für Geekstyle Living erstellt. 

Auf die Ohren gibt es hier Soundtracks aus verschiedenen Videogames.

Mit dabei ist beispielsweise „Still Alive“ aus Portal und „Techno Syndrome“ aus Mortal Kombat.

Das soll es dann auch erstmal gewesen sein. Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben. 

Ich erstelle hin und wieder auch Playlists für bzw. in meinen Artikeln. Beispielsweise habe ich die WiseGuys vorgestellt und in diesem Artikel sowohl das Album von AggroHürth, wie auch mein persönliches Best-Of vorgestellt.

Ich habe es so eingerichtet, dass alle Artikel mit Playlisten von Spotify sowohl über die Suche als auch über die Kategorieübersicht gefunden werden können. 

Falls euch also mal der Stoff ausgeht, wisst ihr, wo ihr mal nachschauen könnt 🙂

Die Kategorie nennt sich „Spotify-Playlisted“.

TorfuSan

Scientia Potentia Est

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.